Technik-Luft schnuppern beim Girls' Day am 28. März 2019

Mach' Schluss mit veralteten Rollenbildern! Entdecke deine Talente beim Mädchen-Zukunftstag!

Du denkst, Jobs in der IT sind nur was für Jungs? Lass dich beim Girls' Day 2019 vom Gegenteil überzeugen! Wir laden zwei interessierte Mädchen ein, einen Tag bei uns im Unternehmen Technik-Luft zu schnuppern, den spannenden Arbeitsalltag in der IT hautnah zu erleben und so neue Wege in der Berufsorientierung zu entdecken!

 

Odoo CMS - a big picture

Quelle: www.pixabay.com


Sei mutig bei der Berufswahl!

Obwohl Mädchen meist über eine ausgezeichnete Schulbildung und vielfältige Fähigkeiten verfügen, entscheiden sie sich dennoch oftmals für sogenannte "klassische Frauenberufe" wie Einzelhandels-, Bürokauffrau oder Friseurin/Stylistin. Mag sein, dass das durchaus interessante Tätigkeiten sind, dennoch entsprechen sie teils konservativen Rollenbildern, die meist vom familiären Umfeld geprägt werden.
Dabei liegen die Vorteile für Mädchen, einen technischen Beruf zu wählen, klar auf der Hand.

So liegen beispielsweise bereits die Einstiegsgehälter in technisch ausgerichteten Tätigkeiten oft über jenen der klassischen Frauenberufe. Die hohe Konkurrenz in den von Mädchen favorisierten Berufen führt, aufgrund der großen Nachfrage, zu niedrigerem Einkommen und erschwert den Umstieg in andere Berufe.

Gleichzeitig werden dringend neue Fachkräfte im Technik- und Digitalbereich gesucht, was die Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten für Mädchen, die sich für einen technischen Beruf entscheiden, deutlich verbessert. Viele Talente bleiben jedoch ungenutzt - dabei bieten gerade technische Berufe für Frauen die Möglichkeit, bestehende Gehaltsunterschiede zu verringern und aussichtsreiche Jobs mit Zukunft auszuüben.

mtms ist es daher ein großes Anliegen, technisch interessierten Mädchen aufzuzeigen, dass es ein vielfältiges Ausbildungs- und Berufsspektrum gibt und ist bestrebt darin - im Sinne des Mädchen-Zukunftstages - Schülerinnen neue Perspektiven der Berufswahl zu vermitteln und Eltern diesbezüglich zu sensibilisieren.

Wie funktioniert der Girls' Day?

Der Girls‘ Day ist ein überregionales Projekt zur Berufsorientierung für Schülerinnen mit dem Ziel, mehr jungen Frauen und Mädchen Berufen in technischen Bereichen, IT, Handwerk und Naturwissenschaften näher zu bringen, da gerade in diesen Berufsfeldern qualifizierter Nachwuchs in den Betrieben fehlt. Schülerinnen sollen mit der Aktion Einblicke in den Berufsalltag gewinnen, ihre Fähigkeiten selbst erproben, erste Kontakte knüpfen und Antworten auf ihre Fragen bekommen. Letztlich sollen mehr interessierte Mädchen in technische Berufsfelder gebracht werden, damit sie ihre Zukunftschancen voll ausschöpfen können.

mtms öffnet seine Türen für "Modul 2" des Girls' Day 2019:

Hierbei geben technische, industrielle, handwerkliche oder IT-Betriebe und Ausbildungsstätten interessierten Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren die Möglichkeit, Berufe mit Zukunft kennen zu lernen. Mädchen gehen somit selbständig in die Betriebe und lernen frauenuntypische Berufe praxisnah kennen.

 

      Finde deinen Traumberuf!

      Du bist dir nicht sicher, ob ein technischer Beruf für dich in Frage kommt? Du fühlst dich von deinem Umfeld unter Druck gesetzt? Du scheust dich vor einer untypischen weiblichen Ausbildung? Du weißt noch gar nicht, welche Möglichkeiten es bei der Schul- und Berufswahl gibt? Du fragst dich, wo deine Fähigkeiten liegen oder ob du für eine technische Ausbildung geeignet bist?

      Trau dir ruhig etwas zu und nutze den Girls' Day, um Antworten auf genau diese Fragen zu finden. Lass dir alle Möglichkeiten bei der Berufswahl offen und sei bereit für Neues!

      Wir sind ein modernes IT-Unternehmen, das im Bereich Mobile Ticketing und WhatsApp-Messaging tätig ist. Komm vorbei und schau unseren Programmierern über die Schulter, entdecke wie es im Inneren eines PCs aussieht, erstelle dein eigenes Event oder versuche eine grafische Aufgabe zu lösen. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

      Hier noch ein paar hilfreiche Tipps, um dich auf den Girls' Day optimal vorzubereiten:

      - Berichte deinen Lehrerinnen und Lehrern vom Girls' Day!
      - Kläre im Vorfeld mit deinen Eltern und deiner Schule, ob du teilnehmen kannst.
      - Melde dich rechtzeitig an!
      - Bereite dir eine Liste mit Fragen vor, die du am Girls' Day stellen willst!
      - Organisiere mit deinen Eltern die Fahrt zu uns.

      Für Mädchen aus Österreich reicht im Normalfall eine formlose schriftliche Entschuldigung des Erziehungsberechtigten, um eine Schulfreistellung für diesen Tag zu erhalten.

      Interessiert? Hier geht's zur Anmeldung!

      Noch Fragen? So kannst du uns erreichen:

      mtms Solutions GmbH
      Nordstraße 4, 5301 Eugendorf
      Tanja Wimmer
      Tel. 06225/29010-63
      tanja.wimmer@mtms.at
      www.mtms.at