mtms präsentiert sich in neuem Outfit

Überarbeitetes Corporate Design mit klaren Formen und einheitlichem Markenbild

Mit dem Abschluss eines erfolgreichen Geschäftsjahres präsentiert sich mtms Solutions GmbH nun in einem neuen Gewand. So wurde das Corporate Design quer über alle Produktbereiche überarbeitet und schafft ab sofort ein einheitliches Erscheinungsbild nach innen und außen.

 

Odoo CMS - a big picture

Wort-Bild-Marke: mtms Solutions GmbH

Der mehrmonatige, kreative Prozess zur Neugestaltung der Unternehmensidentität ist abgeschlossen und es darf ein - wie wir finden - gelungenes Ergebnis präsentiert werden. Die Grundidee der Überarbeitung der Corporate Identity war es, ein professionelles Auftreten nach innen und außen, in Form eines einheitlichen Markenbildes, zu entwickeln und den Wiedererkennungswert für den Kunden zu stärken.

mtms steht für Innovationsfähigkeit und Zukunftsorientierung – Themen, die im visuellen Auftritt Ausdruck finden sollen. Der neue Markenauftritt folgt diesem Anspruch und besticht durch ein neutrales Farbschema sowie eine simple Formsprache, um das Bild von mtms, als verlässlichen und seriösen IT-Dienstleister, zu stärken.

 

Odoo CMS - a big picture

Produktlogos: ticketorganizer, WhatsASolution

Der schlanke Rahmen ist das zentrale Stilelement der neuen Bild- und Wortmarke und findet sich, in leicht veränderter Form, sowohl in der Dachmarke mtms Solutions GmbH als auch in den Geschäftsbereichen mobile Ticketing, mit der Marke ticketorganizer und dem Broadcastmessagingdienst WhatsASolution wieder. Abgerundet wird die neue Formgebung durch ein geradliniges, durchgängiges Schriftbild und eine Farbsprache, die primär Grautöne verwendet.  Die schlichte Farbgebung sorgt, in Verbindung mit Weiß als Kontrastfarbe, für ein aufgeräumtes und barrierefreies Äußeres. Zudem werden Komplikationen, wie beispielsweise eine Rot-Grünschwäche, damit vermieden.

Wichtig war es außerdem einen einheitlichen Gestaltungsrahmen zu schaffen, der mtms als Marke unverwechselbar machen soll und auch für künftige Projekte flexibel einsetzbar bleibt. Natürlich werden sämtliche Interfaces ebenfalls auf die überarbeitete Corporate Identity abgestimmt, um eine einheitliche User Experience in der Benutzung für den Kunden zu schaffen. So findet sich der User künftig auch produktübergreifend besser zurecht. Konflikte in der Abstimmung mit der bestehenden CI des Kunden werden durch die schlichte Farb- und Formensprache vermieden.

„Mit dem neuen Design wollen wir den Wiedererkennungswert unserer  Produkte für den Kunden stärken, um eine bessere Identifikation mit der Marke zu schaffen“, sagt mtms Geschäftsführer, Gerald Eigenstuhler.

Das überarbeitete Corporate Design, das zudem in einem gänzlich neu festgelegten CI Guide festgehalten wurde, soll ab sofort in allen wichtigen Kommunikationsmitteln im Print-  und Online-Bereich sowie auf der Webseite und sämtlichen Produkten zum Einsatz kommen.